In unserer Praxis bieten wir Ihnen an:

  • Magenspiegelungen (Gastroskopie)
  • Dickdarmspiegelungen (Ileokoloskopie)
  • schonende blähungsarme Untersuchung mit CO2 statt mit Raumluft (auf Wunsch)
  • Färbeverfahren bei speziellen Fragestellungen (NBI)
  • Endoskopische Polypenabtragungen (Polypektomie)
  • Ballondilatationen und Bougierungen bei Engstellen im Magen-Darm-Trakt
  • Videokapselendoskopie des Dünndarms
  • Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes (Abdomensonographie)
  • H2-Atemtests (Laktose- und Fruktoseunverträglichkeit)
  • Testung auf das Bakterium Helicobacter pylori (H.p.-Antigen-Stuhltest)
  • Spezialsprechstunde für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
  • Spezialsprechstunde für Zöliakie (Glutenunverträglichkeit/Sprue)

Wir garantieren endoskopische Untersuchungen mit technischen und hygienischen Standards auf höchstem Niveau.

Die endoskopischen Untersuchungen werden mit den jeweils neuesten hochauflösenden Olympus-Videoendoskopen durchgeführt. Nötigenfalls können wir Färbeverfahren zur genaueren Beurteilung eines Befundes einsetzen. Die Befunddokumentation erfolgt in Form einer standardisierten Befunderhebung und digitalen, in der EDV abgespeicherten Bildern. Diese werden im Befundbericht mit ausgedruckt.


Die hygienische Aufbereitung der Endoskope erfolgt nach jeder Untersuchung mittels vollautomatischen Waschmaschinen. Unsere Praxis erhält seit Einführung im Oktober 2002 regelmäßig das Hygienezertifikat der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns. Voraussetzung hierfür ist die regelmäßige Überprüfung der korrekten Einhaltung der Hygienebedingungen durch ein zertifiziertes und ermächtigtes mikrobiologisches Labor.
Die Aufbereitung der Endoskope erfolgt gemäß den Leitlinien der Fachgesellschaft (Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten) mit vollautomatischen Waschmaschinen (ETD Firma Olympus).